Innenstadtmanager hat ab sofort ein Büro in der City

Wirtschaftsförderung will näher ran ans Innenstadtgeschehen

Der Innenstadtmanager der Stadt Oldenburg, Steffen Trawinski, ist seit Anfang Juni 2021 auch mit einem Büro in der Innenstadt präsent. Zusätzlich zu seinem Arbeitsplatz in der Wirtschaftsförderung nutzt er ein Büro in der City. Der Raum befindet sich im Erdgeschoss der Musikschule in der Baumgartenstraße.

Für Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hat die City-Präsenz etliche Vorteile: „Wir zeigen, dass wir ganz nah dran sind am Innenstadtgeschehen und zwar nicht nur räumlich. Wir können Fragen auf ganz kurzem Weg entgegennehmen und im besten Fall den Akteurinnen und Akteuren der Innenstadt schnell weiterhelfen.“

Das Büro hat bewusst einen provisorischen Charakter und ist zentral gelegen. „Von hier aus kann ich die Unternehmen in der Innenstadt noch schneller und persönlich erreichen“, so Trawinski. „Mit festen Präsenzzeiten in der Baumgartenstraße erweitern wir darüber hinaus die Erreichbarkeit des Innenstadtmanagements für Geschäftstreibende“, so Ralph Wilken, Leiter der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg.

Damit nimmt die Stadt ein Angebot des Zusammenschlusses „Creative Mass Oldenburg“ an, das Büro gemeinsam zu nutzen.

Der Innenstadtmanager

Der 35-Jährige ist seit Dezember 2020 Innenstadtmanager und erster Ansprechpartner für die Akteurinnen und Akteure der Innenstadt. Erreichbar ist er telefonisch unter 0441 235-4690 oder per E-Mail unter innenstadtmanagement(at)stadt-oldenburg.de.